Horizon: Zero Dawn - Schildweberin-Outfit - Headerbild

Horizon: Zero Dawn – Schildweberin-Outfit

Das Schildweberin-Outfit ist bisher die wohl beste Rüstung im Spiel Horizion: Zero Dawn ( 18.03.2017 ). Dabei gibt es aber ein wenig zu beachten und auch die Rüstung zu bekommen ist ein langer steiniger Pfad. Hat Aloy sie aber einmal angelegt, wollt Ihr sie nicht wieder hergeben. Weiterlesen und erfahren wo man sie findet und was man tun muss.

Um das Schildweberin-Outfit zu bekommen müsst Ihr insgesamt fünf alte Energiezellen finden und an einen bestimmten Ort bringen, das alte Waffenlager. Die Energiezellen sind mal mehr mal weniger schwer zu erlangen und über die ganze Karte von Horizon: Zero Dawn verstreut. Das fiese ist, manche Zellen sind direkt mit Quests aus der Hauptquest verknüpft, können also erst gefunden werden indem ihr in dieser weiterkommt und neue Bereiche betretet die vorher verschlossen sind. Vielleicht auch gar nicht so schlecht, dass man das Schildweberin-Outfit erst kurz vor Ende der Hauptquest bekommen kann, es ist einfach eine wirklich starke Rüstung und verändert das eigene Spielen doch sehr.

Das Schildweberin-Outfit (auseinandergenommen)

Das dieses Outfit stark ist haben wir jetzt schon mehrmals gelesen, aber was genau macht es denn so stark? Nun, die Rüstung hat keine Modifikationsplätze. Ja, richtig gehört, KEINE Modifikationsplätze! Die mühevoll gesammelten lila Rüstungsmodifikationen sind, nun ich will nicht gleich sagen nutzlos geworden, aber werden doch sehr viel weniger häufig eingesetzt.

Dafür bekommt ihr jetzt ein Energieschild, welches jeglichen Schaden absorbiert, ob Elementar- oder physischen, ja sogar Fallschaden!

Ok jetzt aber mal langsam, unbesiegbar seid Ihr damit natürlich nicht geworden! Das Schild absorbiert nur eine gewisse Menge an Schaden. Ist diese Menge überschritten, wird es euch angezeigt, indem das sonst blau leuchtende, über Aloy wabernde Licht rot wird und hektisch zu flackern beginnt. Auch akkustisch werdet Ihr unüberhörbar darauf hingewiesen. Bekommt ihr eine gewisse Zeit (zwischen 10 und 15 Sekunden etwa ?) keinerlei Schaden (der dann wie gewohnt auf euer Leben gehen würde) lädt sich der Schild von selbst wieder auf und leuchtet wieder blau.

Ihr seht, die Modifikationen werden auch gar nicht mehr gebraucht. Mit einer Außnahme – ein wenig schade ist es, man kann die Modifikation mit der man schwerer entdeckt wird auch nicht mehr nutzen. Ist aber auch irgendwo logisch, denn wer in der Nacht (und auch tagsüber) leuchtet wie ein Glühwürmchen oder liebevoll weihnachtsdekoriert, schleicht sich mehr schlecht als recht irgendwo ungesehen an.

Fundorte der Energiezellen

„Nun aber genug der Vorrede, wo liegen die Energiezellen und was muss ich machen, sobald ich alle gefunden habe?“

Energiezelle Nr. 1
Die erste Energiezelle bekommt Ihr aus der Höhle die ihr bereits aus der Kindheit von Aloy kennt, als sie hineingefallen und auch ihren Focus gefunden hat. Als Kind könnt ihr die Energiezelle noch nicht finden/einsammeln, denn dafür braucht Aloy ihren Speer den sie als Kind noch nicht hat. In einem Durchgang sind über die Jahrtausende Stalaktiten und Stalagmiten gewachsen. Diese zerschmettert Aloy mit ihrem Speer und schnappt sich dahinter die Energiezelle. Auch eine Metallblume befindet sich hinter der nun zerschmetterten Stachelwand.

Energiezelle Nr. 2
Wärend der Hauptquest: „Der Leib des Berges“, nachdem Ihr von der Erprobung im Mutterberg wieder zu euch kommt, könnt Ihr euch im Tempel der Allmutter umsehen. Ihr findet einen kleinen Durchgang durch den Ihr geduckt in einen kleinen Nebenraum kommt und in dem die Energiezelle auf euch wartet. Ihr könnt auch später an diesen Ort zurückkehren, der Mutterberg bleibt offen.

Energiezelle Nr. 3
Wärend der Quest „Schöpfers Ende“ kommt Aloy an die Spitze des Faro-Towers. Dort findet ihr eine Kletterroute mit den bekannten gelben Griffen. Klettert bis an die oberste Spitze des Turms, schaut euch um (nebenbei habt ihr von da oben einen sagenhaften Ausblick) und findet die nächste Energiezelle.

Energiezelle Nr. 4
Im Grabhort, die Quest heißt ebenfalls „Der Grabhort“, kommt ihr in einen Raum in dem zwei Rätsel zu lösen sind. Schafft Ihr beide (was ihr sowieso müsst) öffnet sich eine Tür, hinter der die Energiezelle nur darauf wartet einsteckt zu werden. Solltet ihr die Quest bereits gemacht, die Zelle aber übersehen haben, kein Problem, ihr könnt einfach zurück zum Grabhort gehen und bis zum Rätselraum durchlaufen und die Zelle nachträglich holen.

Energiezelle Nr. 5
Die fünfte und letzte benötigte Zelle befindet sich ziemlich am Anfang in den Ruinen von GAIA Prime. Hier der Knackpunkt: ihr müsst die Hauptquest bis zu „Der gefallene Berg“ gespielt haben, denn erst dann öffnet sich eine Tür die ihr durchschreiten müsst. Vorher ist die Tür verschlossen und ich habe bisher keinen Weg gefunden sie zu umgehen oder anders an die Energiezelle zu kommen.

Seid ihr jedenfalls durch die Türe gegangen kommt ihr nach einigen Schritten an eine Stelle von der ein Seil nach unten führt. Seilt euch noch nicht ab! Dreht euch nochmal um und seht euch genau um. Ihr werdet einen Durchgang oder Höhle sehen zu der Ihr gelangen könnt und in welcher die Energiezelle in einem Regal liegt.

Ihr kommt an diese Stelle mit dem Seil zwei mal: einmal am Anfang der Quest und einmal am Ende. Wann Ihr die Energiezelle holt bleibt euch überlassen. Doch ihr könnt auch nachdem ihr die Energiezelle eingesteckt habt von dort über die Schnellreise verschwinden und die Rüstung holen 😉

Das alte Waffenlager
Horizon: Zero Dawn - Schildweberin-OutfitHabt ihr alle Energiezellen zusammen (geht auch vorher schon, könnt aber die Rüstung nicht nehmen) macht euch auf zum alten Waffenlager. Dieses befindet sich sogar im heiligen Land, also im Nora-Gebiet und wird als alte Ruine mit Stufenempfehlung 29 (glaube ich) angezeigt. Die Stufenempfehlung ist irreführend und hat viel mehr mit der letzten Energiezelle zu tun, es erwarten euch im Waffenlager keine Gegner.

Dafür aber zwei Schaltungen, für welche ihr die Energiezellen benötigt. Setzt bei den Schaltungen die Energiezellen in die leeren Fassungen, dreht die Schalter in die richtigen Positionen und schon öffnet sich die Halterung des Schildweberin-Outfit. Geht zur Rüstung und steckt sie ein. Nicht wundern die Rüstung wandert nicht gleich in euer Inventar sondern als Belohnungspacket, welches erst entpackt werden muss. Viel Spaß ihr seid nun allem und jedem hoffnungslos überlegen 😉

geschrieben von neflatur am 18. März 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.